Trotz Corona geht es weiter

Wie jeder von uns, sind auch die Musikvereine durch das Virus eingeschränkt.

So kann auch der Musikverein Stgt. Mühlhausen nicht in gewohnter Weise seine Stücke gemeinsam einstudieren. Auch Auftritte bei Veranstaltungen und Festen fallen bis auf weiteres flach aus.

Aber man ist keineswegs untätig, sondern versucht die Zeit, soweit möglich, sinnvoll zu nutzen.

Es wird versucht die Ausbildung des Musikernachwuchses über Video weiterzuführen.

Manches läuft hierbei schwieriger, manches besser. Jedenfalls können die Schüler dranbleiben und sind somit weiterhin motiviert.

Die Kapelle übt die neuen Lieder bereits separat ein. Der Dirigent Sascha Eisenhut hat die Möglichkeit über Video das ein oder andere zu korrigieren. Wenn dann wieder gemeinsame Proben im Vereinsheim möglich sind, ist nur noch die Gesamtabstimmung nötig.

Somit wird versucht den bisher erheblichen zeitlichen Verlust der Probearbeiten zu minimieren.

Auch die Ideensammlung für neue Stücke bzw. Ideen zu den Veranstaltungen werden reichlich gesammelt.

Man hat doch mehr Ruhe und wird kreativer.

Was natürlich nicht fehlen darf sind die Auftritte auf Balkon und Garten jeweils am Sonntag um 18:00 Uhr da wird die Europahymne gespielt.

Damit versuchen die Musikerinnen und Musiker den Mitmenschen Mut zu machen und den Zusammenhalt unsrer Gemeinschaft zu stärken.

Es geht weiter und der Musikverein freut sich schon darauf Sie irgendwann wieder auch auf einer Veranstaltung unterhalten zu können.

Bleiben Sie Gesund und halten sie durch – wir sind dabei!

Euer Musikverein Stuttgart-Mühlhausen

 

Durch eine Jugendausbildung geben wir den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung und fördern das soziale Umfeld. Musik bildet Sinne und Geist, das Gruppenverhalten wird genauso geprägt wie der einzelne Jugendliche. Musik kann man bis ins hohe Alter ausüben, und nicht wenige bekannte Größen in der heutigen Musik haben Ihre Laufbahn in einem Musikverein begonnen. Wir bilden aus:

Blockflöten

Ab einem Alter von 5 Jahren kann man bei uns die Blockflöte erlernen. Dies geschieht in Gruppen von 2 bis 4 Schülern. Hier wird der Einstieg zur Musik gemacht. Die Kinder lernen das "ABC der Musik" in Theorie und Praxis.

Holz- und Blechblasinstrumente

Kindern in fortgeschrittenem Alter, ab ca. 8 Jahren, bieten wir ein Holz- oder Blechblasinstrument (Querflöte, Klarinette, Trompete, Tenorhorn, Posaune) zur Ausbildung an. Diese Instrumente werden im Einzelunterricht bei geprüften Musiklehren oder bei ausgewählten Musikern unseres Vereins gelehrt.

Schlagzeug und Perkussionsinstrumente

Der Traum aller Kinder! Eine Instrumentengruppe mit einer großen Vielfalt an Klangmöglichkeiten, jedoch ohne Zweifel auch diejenige mit dem größten Platzbedarf. Der Anfang wird auf Übungs-Pads durchgeführt, doch später führt kein Weg daran vorbei, sich ein Schlagzeug in die Wohnung zu stellen.

 

Jugendkapelle

Je nach Eignung an den Instrumenten können die Kinder der Jugendkapelle beitreten. Dieser Schritt wird von uns besonders gefördert, denn hier erfolgt der Übergang vom Einzel- zum Gruppenspiel.