Unterhaltungsabend 2012

Am Samstag, den 21. Januar 2012 veranstaltete der Musikverein „Frei-Weg“ Stuttgart Mühlhausen seinen, traditionell zu Beginn des neuen Jahres stattfindenden, Unterhaltungsabend.  

 Auch dieses Jahr entschied man sich dazu den Abend unter ein Motto zu stellen. Das Publikum durfte gespannt sein, welche bekannten Filmmelodien der Musikverein zum Besten gab. Die Festhalle mit ihrer abgestimmten Dekoration sorgte zusätzlich für die perfekte Atmosphäre.

 Carmen Gnamm und ihre Jugendkapelle eröffneten das ausverkaufte Konzert und überzeugten mit klassischen Titeln. Nachdem die Hauptkapelle unter der Leitung von Martin Watzlawik im Anschluss auf der Bühne Platz genommen hatte, durfte sich das zahlreiche Publikum an Medleys von James Bond oder Fluch der Karibik, sowie an Klassikern wie Pretty Woman, Der mit dem Wolf tanzt und vielem mehr erfreuen. Auch konnten in diesem Jahr wieder sowohl aktive Musiker, als auch passive Mitglieder für Ihre langjährige Zugehörigkeit zum Verein geehrt werden. Gekonnt durch das Programm führten Sebastian und Michaela Siegl, die mit ihrer erfrischenden Moderation das Publikum begeisterten. Die vereinseigene Theatergruppe rundete den gelungenen Abend mit dem von der aktiven Musikerin Carmen Gnamm selbst geschriebenen schwäbischen Mundart-Theater „Hemmel ond Hölle“ ab.

Der Musikverein „Frei-Weg“ Stuttgart Mühlhausen bedankt sich bei seinen Gästen und allen Helfern, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben und freut sich darauf Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.