Unter dem Motto „Von einem Clown das Beten lernen“, veranstaltete am 11.02.2012, die Narrenzunft Eschbachwald aus Stuttgart-Mönchfeld eine Narrenmesse in der kath. Kirche St. Johannes Maria Vianney in Mönchfeld.

Wie auch schon beim Benefizkonzert im November 2011, musizierten der Kirchenchor  und Musiker des Musikvereins zusammen und begleiteten die Messe mit bekannten Kirchenliedern und Solostücken.

Die Predigt wurde nicht wie üblicherweise durch den Pfarrer gehalten, sondern unser Bezirksvorsteher Bernd Marcel Löffler hatte die Ehre bekommen, diese zu halten. Dabei regte er stark unsere Lachmuskeln mit seinem schwäbischen Humor an. Dies kam nicht nur gut beim Publikum an, sondern auch unser Herr Pfarrer Herrmann amüsierte sich prächtig.

Ein Highlight der Messe war, dass Jung und Alt kostümiert daran teilnehmen durften. Auch unsere Musiker passten sich dem Motto an und kamen als Scheriff und Gefangener.

Die Narrenzunft bedankte sich am Schluss bei allen Mitwirkenden und verteilte am Ausgang selbstgebackene Leckereien.

Wir bedanken uns ebenso für die Zusammenarbeit und freuen uns schon auf das nächste Jahr.