Am Wochenende fand vom Freitag 20.11. bis Sonntag 22.11.2015 unser diesjähriges Probewochenende  im kath. Tagungshaus in Wernau statt.
Bereits Freitags um 17:00 h fanden sich die Musikerinnen und Musiker  Vorort ein , um die Zimmer und den Proberaum zu beziehen. Sogar Ise aus dem hohen Norden hinter den Deichen lies es sich nicht nehmen und nahm am Probewochenende teil. RESPEKT. Nach dem Abendessen folgte der erste Probeabschnitt mit unserem Dirigenten Sascha Eisenhut bis ca. 22:00 h.

Am Samstag nach dem Frühstück um 9:30h startete der Probemarathon.
Nach zwei Stunden gemeinsamer Probe wurden die Satzprobe für die Holzinstrumente und nachmittags für die Blasinstrumente aufgeteilt.
Ab 16:00 h ging es dann mit der Gesamtprobe bis zum Abendessen weiter.
Nach dem Abendessen ließen wir uns nicht aufhalten und setzten die Probe bis ca. 20:30 h weiter. Der Marathon war geschafft.
Halina und Chrissy hatten dieses Jahr den traditioneller bunter Abend mit Spielen und Quiz-fragen, organisiert und durchgeführt.
Dabei hatten alle recht viel Spaß und so wurde beim einen oder anderen die Nachtruhe etwas kürzer.
Am Sonntag,  ging es dann nach dem Frühstück zur Abschlussprobe.

Gegen 12:00 h  traten wir dann die Heimreise an.
Schon wieder war ein Probewochenende vorbei, bei dem wir unser für unser Konzert im Februar einen guten Schritt weitergekommen sind. Auch die  gemeinsamen Stunden kamen nicht zu kurz.
Wieder mal eine gelungenes Wochenende für das wir uns für die Organisation Carmen recht herzlich bedanken möchten.