Vom Freitag 13.01. bis Sonntag 15.01.2017 fand unser diesjähriges Probewochenende statt.

Bereits Freitags um 17:00 h fanden sich die Musikerinnen und Musiker Vorort ein, um die Zimmer und den Proberaum zu beziehen. Nach dem Abendessen folgte der erste Probeabschnitt mit unserer Vize-Dirigentin Hallina Hettich bis ca. 22:00 h.

Am Samstag nach dem Frühstück um 9:00 h startete der Probemarathon mit unserem Dirigenten Sascha Eisenhut.

Mit einer kleinen Pause ging der 1. Teil bis 12:00 h.Nach dem Mittagessen ging es um 13:30 weiter bis 18:00 h mit dem 2. Teil. Zwischendurch stärkten wir uns mit einem leckeren Fleischkäse.

So nun hatten wir bis auf ein Stück alle Stücke geprobt. So war klar das nach dem Abendessen das letzte Stück zur Probe anstand. Um 20:30 h war auch dieses Stück im Kasten und unser bunter Abend konnte beginnen.

Sarah und Sebastian hatten ein interessantes Aktiv-Bingo vorbereitet das bei allen begeisterten Anklang fand. Und so ging dieser Abend auch schnell zur Neige.

Am Sonntag, ging es dann nach dem Frühstück zur Abschlussprobe. Dabei wurde das ganze Programm nochmals durchgespielt.

Gegen 12:00 h traten wir dann die Heimreise an.

Das Probewochenende war vorbei, und wir waren nun guter Dinge für unser Konzert am 28.01. gut vorbereitet zu sein. Auch die gemeinsamen Stunden kamen nicht zu kurz.

Herzlichen Dank auch an Hallina und Chrissy für die tolle Organisation des Probewochenendes.