Alles hat seine Zeit.
eine Zeit, geboren zu werden, eine Zeit zu sterben;
eine Zeit zu suchen, eine Zeit zu verlieren;
eine Zeit zu lachen, eine Zeit zu weinen;
eine Zeit zu reden, eine Zeit zu schweigen;
eine Zeit, beisammen zu sein;
eine Zeit, sich zu trennen.
(Bibelvers – Prediger, Kapitel 3)
Doch Plötzlich war Ende, einfach so.
Nichts anderes fällt uns im Leben so schwer wie das endgültige Abschiednehmen von einem Menschen, den wir kennen und schätzen gelernt haben, mit dem wir ein Stück des Lebens gemeinsam gegangen sind, dem wir uns persönlich verbunden fühlen.

Die Nachricht vom plötzlichen Tode unseres Musikerkameraden Ditz Guttenberger hat uns alle tief getroffen.

Ditz Guttenberger war ein lebensfroher Mensch, der seine Kräfte und sein Können nicht nur in unserem Verein eingesetzt hat.

Im Jahr 2002 war er als Musiker beim Musikverein Hedelfingen aktiv. 2005 trat er bei den Schlossgeistern Mühlhausen ein. Dort half er tatkräftig mit und war zudem zweifacher Schlossherr.

Er war stets den Vereinen und der Geselligkeit sehr verbunden. Durch seine Liebe zur Musik führte sein Weg schließlich im Jahr 2011 zum Musikverein Frei-Weg Stuttgart Mühlhausen. Rhythmusinstrumente, Gitarre und Gesang hatten es ihm sehr angetan.

Ditz widmete seine Zeit sehr den künstlerischen Tätigkeiten. Daher zog es ihm auch zum Theater wo er sein Schauspielgeschick nicht nur bei den Freilichtspielen in Mühlhausen unter Beweis stellte. Er wirkte ebenso bei einigen Theaterstücken des Musikvereins am Jahreskonzert mit.

Ditz Guttenberger engagierte sich in allen Bereichen des Vereinslebens. Wir sind froh und können uns glücklich schätzen, in unseren Reihen diesen wunderbaren Menschen gehabt zu haben und viele schöne und heitere Stunden mit ihm erlebt zu haben.

Miteinander und füreinander, das hätte auch sein Motto sein können. Das folgende Zitat könnte somit von ihm stammen:

„Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.“

Diese Erinnerungen werden bleiben und wollen wir in uns tragen. Sie können auch nicht durch seinen Tod ausgelöscht werden.

Wir nehmen tief bewegt Abschied von unserem Musikerfreund Ditz Guttenberger und trauern mit seinen Angehörigen.

Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie, insbesondere seinem Sohn und seiner Lebensgefährtin.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.