Am Wochenende 21./22. September 2019 fand das 2. Schlachtfest des Musikverein Mühlhausen in der Turn- und Versammlungshalle in Stgt. - Mühlhausen statt.

Samstag morgens wurde fleißig aufgebaut und pünktlich um 16:00 wurde der Verkauf gestartet.

Ab 17.00 Uhr spielte die Vereinskapelle von Stgt-Mühlhausen zum Auftakt.

Ab 20:00 Uhr lies es der Musikverein Oeffingen wieder in gewohnter Manier so richtig krachen.

Ab 21:00 Uhr brachte der MV Oeffingen unter der Leitung von Gunar Diet dann die Halle in Hüttengaudi-Stimmung.

Da wurde auch schon das ein oder andere Tanzbein geschwungen.

Der Sonntag begann mit einem ökumenischem Gottesdienst um 10:30 Uhr.

Für alle war dies eine nette Gelegenheit den Gottesdienst mal in einer anderen Umgebung zu verbringen.

Zu Schlachtplatte Maultaschen und Eisbein spielte danach der MV Calmbach aus dem Schwarzwald unter Leitung von Sascha Eisenhut. Das Wetter war wieder sonnig warm und so konnten das Essen in und vor der Halle bei Sonnenschein verzehrt werden.

Zu Kaffee und Kuchen spielte dann der Patenverein MV Münster. Den Abschluss machte unser Nachbarverein der MV Hofen. Dieses Jahr wurde man vom Regen verschont und jeder konnte bei angenehmem trockenem Wetter den Nachhauseweg antreten.

Das 2. Schlachtfest war zu Ende. Die Unterhaltung, Speiß und Trank kamen gut an.

Dann bis nächstes Jahr.

Ihr Musikverein „Frei-Weg“ Stuttgart-Mühlhausen