Schlachtplatte

Flyer.pdf

Trotz Corona geht es weiter

Wie jeder von uns, sind auch die Musikvereine durch das Virus eingeschränkt.

So kann auch der Musikverein Stgt. Mühlhausen nicht in gewohnter Weise seine Stücke gemeinsam einstudieren. Auch Auftritte bei Veranstaltungen und Festen fallen bis auf weiteres flach aus.

Aber man ist keineswegs untätig, sondern versucht die Zeit, soweit möglich, sinnvoll zu nutzen.

Es wird versucht die Ausbildung des Musikernachwuchses über Video weiterzuführen.

Manches läuft hierbei schwieriger, manches besser. Jedenfalls können die Schüler dranbleiben und sind somit weiterhin motiviert.

Die Kapelle übt die neuen Lieder bereits separat ein. Der Dirigent Sascha Eisenhut hat die Möglichkeit über Video das ein oder andere zu korrigieren. Wenn dann wieder gemeinsame Proben im Vereinsheim möglich sind, ist nur noch die Gesamtabstimmung nötig.

Somit wird versucht den bisher erheblichen zeitlichen Verlust der Probearbeiten zu minimieren.

Auch die Ideensammlung für neue Stücke bzw. Ideen zu den Veranstaltungen werden reichlich gesammelt.

Man hat doch mehr Ruhe und wird kreativer.

Was natürlich nicht fehlen darf sind die Auftritte auf Balkon und Garten jeweils am Sonntag um 18:00 Uhr da wird die Europahymne gespielt.

Damit versuchen die Musikerinnen und Musiker den Mitmenschen Mut zu machen und den Zusammenhalt unsrer Gemeinschaft zu stärken.

Es geht weiter und der Musikverein freut sich schon darauf Sie irgendwann wieder auch auf einer Veranstaltung unterhalten zu können.

Bleiben Sie Gesund und halten sie durch – wir sind dabei!

Euer Musikverein Stuttgart-Mühlhausen

 

Eig´nes Heim, Glück allein

In den 60-er Jahren wurde der Wunsch nach einem eigenen Vereinsheim immer stärker. In Mühlhausen standen immer weniger Räume für die Probenarbeit zur Verfügung, und auch ein Proberaum in der neugebauten Turn- und Versammlungshalle wurde von der Stadt abgelehnt.

Der Standort war schnell gefunden: ein städtisches Grundstück an der Straße "Weidenbrunnen" sollte unsere neue Heimat werden.

Am 29. August 1964 konnten wir das Richtfest feiern, und am 10. April 1965 war die feierliche Eröffnung unseres neuen Heimes, das seither den Namen "Weidebrunnen" trägt. Die schnelle Fertigstellung verdanken wir allen Vereinsmitgliedern, die in 5.500 freiwilligen Arbeitsstunden und durch eine Spende von 20.000 DM tatkräftig mitgeholfen haben.

Die Gaststätte "Weidenbrunnen"

Heute zeigt sich unser Vereinsheim als öffentliche Gaststätte mit internationalem Flair. Unsere Pächter, Familie Krecic verwöhnt Sie mit schwäbischer und mediterraner Küche.

Es stehen Räumlichkeiten für große Familien- oder Betriebsfeiern zur Verfügung. Ein Saal mit 80 Plätzen und ein Nebenzimmer mit 30 Plätzen bieten den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

Von Mai bis September ist zusätzlich unser Biergarten geöffnet und lädt zum Verweilen im Schatten oder in der Sonne ein.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei unserem Wirt:

Gaststätte Weidenbrunnen
Familie Krecic
Weidenbrunnen 87
70378 Stuttgart (Mühlhausen)
Tel. 0711 /9005940

Homepage